Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 30 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News | Archiv Seite 39

News-Archiv - Seite 39

|<  < |  9 | 19 | 29 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 49 | >  >|

In Zukunft wird die Versicherung per Handy abgeschlossen

Landwirte in Kenia können sich dagegen versichern, dass eine Dürre ihr Saatgut zerstört - und zwar ganz ohne Papierkram. Ablauf: Beim Kauf eines Sacks Samen registriert sich der Farmer per Mobiltelefon. Ein Zentralcomputer speichert seinen Namen und seinen Standort. Die Versicherung hat über das Land 30 mit Solarstrom betriebene Wetterstationen verteilt, die Niederschlagsmengen erfassen. Bleibt der Regen in einer Region aus, bekommen die versicherten Landwirte dort automatisch den Preis des Saatguts auf ihr Handy überwiesen. ...

gesamten Artikel lesen

Der Container zum Falten

Einen Container zum Falten stellt der „TrendScanner” in seiner aktuellen Ausgabe vor. Entwickelt hat ihn der holländische Ingenieur Rene Giesbergs. Die Transportbox besteht aus Fiberglas-Verbundstoff und wiegt 25 % weniger als das Standardmodell aus Stahl. ...

gesamten Artikel lesen

Wie Checklisten Ihre Mitarbeiter entlasten

Checklisten werden unterschätzt. Oft sorgen gerade sie dafür, dass ein Vorhaben gelingt. Das zeigen spektakuläre Beispiele: Pilot Chesley Sullenberger landete seine Boeing sicher auf dem Hudson River, weil er nach einer Checkliste notlanden konnte. Chirurg Peter Pronovost schrieb für sich und seine Mitarbeiter eine OP-Checkliste. „Waschen Sie die Hände“, „Sterilisieren Sie die Haut des Patienten“, „Tragen Sie Maske und Handschuhe“, mit fünf Regeln dieses Typs konnte er die Infektionsrate der Patienten von 11 % auf Null senken. ...

gesamten Artikel lesen

Mutig: Werbung auf Chatroulette

Chatroulette nennt sich eine neue Freizeitbeschäftigung im Netz, die derzeit rasend schnell Anhänger findet. Das Prinzip: Internetnutzer mit einer Webcamera am PC werden per Zufall mit anderen Nutzern zum Video-Chat verbunden. Nach einigen Minuten wird die Verbindung abgebrochen. ...

gesamten Artikel lesen

Nach dem Hochzeits- kommt jetzt der Scheidungstisch

Frisch Geschiedenen bietet die britische Handelskette Debenhams jetzt einen Scheidungstisch an: Hier können die Wieder-Singles Haushaltsgegenstände hinterlegen, die sie gerne geschenkt hätten. Am häufigsten vertreten sind Dinge, die fehlen, wenn ein Partner auszieht - Bügeleisen Toaster oder Bettlaken. ...

gesamten Artikel lesen

Plattenladen mit unendlicher Auswahl

Das britische Medienkaufhaus HMV bietet in seinen japanischen Läden einen neuen Service an: Kunden können über einen Bildschirmkiosk das Sortiment von DVDs, CDs und Büchern durchsuchen. Sollte ein Artikel nicht vorhanden sein, kann er an Ort und Stelle bestellt werden: HMV liefert den Kunden die Waren dann kostenlos nach Hause (einen regulären Online-Shop betreibt die Kette ebenfalls). ...

gesamten Artikel lesen

Gastro/Events: Die 3 wichtigsten neuen Trends

1. Sterne-Tempel liefern nach Hause. 31 Berliner Luxusrestaurants sind an den Lieferservice Bloomsburys angeschlossen; er bringt den Kunden die Gerichte nach Hause (Liefergebühr: 3,90 Euro). Bestellt wird per Telefon oder Internet. Die Restaurants zahlen eine Provision. 4.000 Kunden hat Bloomsburys schon, die bundesweite Expansion ist geplant. ...

gesamten Artikel lesen

Fertigung der Zukunft

"Wie sieht die Welt in 100 Jahren aus?" Diese Frage stellte Unicum, ein Studentenmagazin, seinen Lesern. Antworten der zwischen 1972 und 1982 geborenen Autoren wurden in einem Wettbewerb prämiert. Der „TrendScanner” stellt einige der hier benannten Zukunftstechnologien vor: ...

gesamten Artikel lesen

Marketing per Anleitungsvideo

Eine 14-Jährige verbessert ihr Gitarrenspiel ohne Lehrer, indem sie einen Anleitungsfilm bei YouTube anschaut. Ein 11-Jähriger sucht ständig nach neuen Videos, die ihm zeigen, wie er seinen iPod aufrüsten kann. Heimwerker lesen keine Bücher mehr, sondern lernen bei YouTube, wie man alten Fußboden entfernt, Parkett verlegt, am Schluss die Versiegelung aufbringt. ...

gesamten Artikel lesen

|<  < |  9 | 19 | 29 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 49 | >  >|
Lesermeinung

„Mir gefällt am TrendScanner die konsequente Ansprache innovativer Trends.”

Dr. Matthias Leder, IHK Gießen Friedberg

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Der TrendScanner -
verlässlich seit 30 Jahren

Mit jeder Ausgabe des TrendScanners erfahren Sie ...

  • von Erfahrungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.
  • die wichtigsten Trendbeobachtungen aus über 170 internationalen und deutschen Zeitungen, Zeitschriften, Fachjournalen und dem Internet.
  • von Märkten und Unternehmen, die in Krisensituationen innovative Lösungen gefunden haben.
  • von neuen Technologien, die schon in kurzer Zeit die alten ablösen werden.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165