Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 30 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Beauty-Business: Alternde Baby-Boomer treiben den Markt für ästhetische Medizin

veröffentlichts am Freitag, 09.09.2011

Beauty-Business: Alternde Baby-Boomer treiben den Markt für ästhetische Medizin

Viele Baby-Boomer wollen auch weiterhin attraktiv aussehen: Sie wenden sich an Ästhetik-Mediziner, um Alterserscheinungen korrigieren zu lassen. Das wird in den nächsten Jahren das Wachstum auf diesem Markt beflügeln.
Viele der Nachfrager sind in Führungspositionen tätig, wollen fit und jugendlich aussehen. Typische Eingriffe: Mittels Botox-Injektion werden Zornesfalten zwischen den Augenbrauen, Querfalten auf der Stirn oder Krähenfüße seitlich der Augen beseitigt.

Die Backen werden mit Hyaluronsäure (z. B. Xidan, per Injektion) wieder mit Volumen versehen, ein Eingriff, der vor allem bei Frauen angewendet wird. Hängelider und Tränensäcke werden mittels kleiner Operationen beseitigt. Geringinvasive Verfahren bevorzugt.

Beauty-Trend: Complete Makeover?

Anders als in den USA geht es nicht um das sogenannte „Complete Makeover“ (Falten beseitigen, Haut straffen, Fett absaugen, Haare implantieren, defekte Zähne durch Kronen oder jugendlich aussehende Prothesen ersetzen). Patienten hier zu Lande wollen frischer aussehen, aber nicht nach Kosmetik-OP.

Zum stationären Aufenthalt ins Krankenhaus gehen die meisten Kunden nicht: Standard ist die Schönheitsbehandlung ohne Unterbrechung der Berufstätigkeit. Deshalb ist der Markt für ästhetische Eingriffe ein Feierabend- und Wochenend-Business.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Ich lese seit über 10 Jahren den "TrendScanner" und schätze Axel Gloger sehr: Trotz (oder gerade wegen) meiner knapp bemessenen Zeit sind die kompakten und spannenden Informationen des "TrendScanner" für mich eine optimale Möglichkeit, auf dem aktuellsten Stand der Entwicklungen zu bleiben. Ich und mein Team sind und bleiben begeisterte "TrendScanner"-Leser!„

Jutta Rubach, Jutta Rubach & Partner, Berlin

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165