Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 30 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Datenklau und Cybercrime: Wie Sie das digitale Vermögen Ihrer Firma am besten schützen

veröffentlichts am Donnerstag, 27.08.2015

Datenklau und Cybercrime: Wie Sie das digitale Vermögen Ihrer Firma am besten schützen

Tom L. Roberts (Louisiana Tech University) fragte: „Datencrash, Datenklau, Datenmanipulation: Wo sind die größten Risiken?“ Die Führungskräfte sagten, von Hackern und Schadsoftware wie Trojanern und Viren ginge die größte Gefahr aus.
Aber Vorsicht: Diese Sichtweise erwies sich als falsch! Das größte Risiko im Bereich Daten/IT sind die eigenen Mitarbeiter, sie verursachen 60 Prozent aller Schäden.

Hier sollten deshalb auch die Maßnahmen ansetzen, mit denen Sie Ihre Datenrisiken reduzieren:

Ihr Fachinformationsdienst meint: Das beste Mittel gegen Datenklau und IT-Manipulation: zufriedene, wertgeschätzte Mitarbeiter.

  • Geben Sie Mitarbeitern durch ein gutes Klima keinen Anlass, sich an Ihrer Firma zu rächen.
  • Ihre Botschaft intern: Datenklau ist kein harmloses Kavaliersdelikt. Jeder trägt dafür Verantwortung, dass die Leistungsfähigkeit der IT-Ressourcen keinen Schaden nimmt.
  • Bremsen Sie Verlockungen, Daten an Konkurrenten oder Spione zu verkaufen: Jeder, der Daten unter der Hand verkauft, schadet damit seinen Arbeitskollegen, deren Familien und Kunden – denn Datenklau bringt stets Umsatz-, Vertrauens- sowie damit auch Einkommensverlust mit sich.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Der TrendScanner bringt eine prägnante Zusammenfassung der Trends von Morgen. Durch diese Infos weiß ich, was die Menschen, die Unternehmen, den Handel von morgen umtreibt.”

Birgit Baumann, Stadtverwaltung Heidenheim

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165