Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 30 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Deutschland schrumpft - aber nicht überall

veröffentlichts am Freitag, 01.04.2011

Deutschland schrumpft - aber nicht überall

Auf diese Sichtweise werden sich künftig auch die Unternehmen einstellen.

Was zu erwarten ist: Es gibt eine zweigeteilte Entwicklung: mit wachsender Bevölkerung in Regionen wie Düsseldorf-Köln-Bonn und Rhein/Main sowie Oberrhein und Großraum München - daneben aber wird es Regionen geben, die in den nächsten Jahrzehnten 10 bis 40 Prozent ihrer Einwohner verlieren: Ruhrgebiet, Saarland, westliches Niedersachsen und Mitteldeutschland.
Die Schrumpfregionen werden diesen Wandel einleiten:

Straßenmaut für alle
Die Kosten der Verkehrswege pro Kopf steigen. Das ist nur durch ein allgemeines Nutzungsentgelt aufzufangen.

Abbau an der Peripherie
Um die Kosten der Infrastruktur zu senken, ziehen sich die Städte auf ihren Kern zurück: Kanalisation, Wasserversorgung und Energienetz werden vom Rand kommend straßen- und viertelweise zurückgebaut, weil das öffentliche Netz sonst nicht mehr bezahlbar ist.

Konzentration
Öffentliche Leistungen wie Schulen und Museen, aber auch private Angebote wie Handel und Freizeit-Dienstleistungen werden sich in den Entleerungsgebieten an wenigen Orten konzentrieren. An ungünstigen Standorten verschwinden diese Angebote mitunter gänzlich.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Ich lese seit über 10 Jahren den "TrendScanner" und schätze Axel Gloger sehr: Trotz (oder gerade wegen) meiner knapp bemessenen Zeit sind die kompakten und spannenden Informationen des "TrendScanner" für mich eine optimale Möglichkeit, auf dem aktuellsten Stand der Entwicklungen zu bleiben. Ich und mein Team sind und bleiben begeisterte "TrendScanner"-Leser!„

Jutta Rubach, Jutta Rubach & Partner, Berlin

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165