Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 30 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Die wichtigsten Trends für den Zukunftsmarkt Indien

veröffentlichts am Freitag, 07.12.2012

Die wichtigsten Trends für den Zukunftsmarkt Indien

Lebensstile und Konsumverhalten in Indien verändern sich auffallend. Das BIP-Wachstum ging zwischen 2010 und 2012 von 9,3 Prozent auf gerade noch einmal 5,5 Prozent (zweites Quartal 2012) zurück. Erlebt Indien gerade eine leichte Rezession oder ist das bereits die „new normal“, die neue Normalität auf dem Subkontinent?
Gerade bei den schnell drehenden Konsumgütern (FMCG) macht sich die Konsumzurückhaltung der Inder deutlich bemerkbar. Im Jahr 2011 gaben die Inder für FMCG-Produkte gerade einmal 31 US-Dollar pro Monat aus, deutlich weniger als beispielsweise in Thailand (214 US-Dollar), Philippinen (161 US-Dollar) und China (128 US-Dollar). Selbst unter indischen Stadtbewohnern, die deutlich überdurchschnittlich verdienen, lagen die Ausgaben lediglich bei 65 US-Dollar.

Die Gründe: Menschen in Indien haben nach wie vor ein gespaltenes Verhältnis zu globalen Bigbox-Supermärkten wie WalMart. Doch zusätzlich verwirrend wirkt die Auswahl der Inder bei jeweiligen Produktgruppen. Für traditionelle Produkte wie Tee und andere Getränke suchen Inder internationale Supermärkte auf. Dagegen werden moderne Produkte wie Babynahrung verstärkt bei den traditionellen indischen Kleinhändlern nachgefragt. Einstweilen springt der indische Markt für die Mittelschichten nicht so an wie in China oder anderen asiatischen Ländern.

Die folgenden 6 Trends werden sich laut Nielsen-Forschung mittelfristig trotzdem durchsetzen:

  1. Globale Partizipation über Socialmedia und mobile Medien ermöglichen
  2. Digitalisierung der Vertriebswege optimieren
  3. Ernährungsqualität und Wellness steigern
  4. Personalisierung des Konsumerlebnisses erweitern
  5. Zeitsparprodukte, Convenience und On-the-go-Produkte forcieren
  6. Premium- und Lifestyle-Produkte verstärkt einsetzen.
Mehr dazu hier .
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Ich bin "TrendScanner"-Abonnent der ersten Stunde und so begeistert wie am ersten Tag. Die prägnanten Informationen des "TrendScanner" machen auf mich einen wissenschaftlich abgesicherten und fundierten Eindruck. Alles basiert auf seriösen Recherchen, so dass ich nicht lange nachprüfen muss, sondern die Informationen "blind" übernehmen kann. Diese Glaubwürdigkeit ist für mich der größte Nutzen, und gerade in meinem Bereich Führung trifft der "TrendScanner" den Nagel auf den Kopf.„

Dr. Reinhold Kruppa, Rüttinger Consultants, Pullach

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165