Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 30 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Einwanderer: Jede freie Stelle besetzen - trotz Arbeitskräftemangel

veröffentlichts am Dienstag, 06.12.2011

Einwanderer: Jede freie Stelle besetzen - trotz Arbeitskräftemangel

Bewerbungen, auf denen weder Foto noch Name auftauchen, werden sich bald auch in Deutschland verbreiten, prognostiziert der „TrendScanner”. Grund: Diese anonyme Bewerbung verhindert, dass geeignete Bewerber aufgrund ihrer persönlichen Merkmale zu früh aussortiert werden.
Gleichzeitig steigt die Bereitschaft, für einen Arbeitsplatz auch in ein anderes Land zu gehen. Strategie für Sie: Machen Sie Ihre Arbeitsplätze attraktiv für Mitarbeiter aus Spanien, Portugal, Irland und Griechenland.

Mobil sind in erster Linie Jüngere und Gebildete, die Sie gezielt ansprechen sollten. Welche Kommunikation? Wenden Sie die so genannte Anker-Strategie an. Wollen Sie z. B. in Irland rekrutieren, sollten Sie einen oder zwei Iren einstellen, die a) bereits bei uns leben und b) gut Deutsch sprechen.

Diese sind die Anker in den irischen Arbeitsmarkt. Lassen Sie diese Mitarbeiter direkt im Zielmarkt agieren. Welche Integration? Unterstützen Sie die Integration durch Sprachkurse und Zweisprachigkeit im Unternehmen. Schützen Sie die Einwanderer vor der deutschen Ausländer-Bürokratie.

„TrendScanner” -Prognose: Auf den Arbeitsmärkten Irlands und der kriselnden Club-Med-Länder wird es gute Chancen für Arbeitgeber aus Deutschland geben. Das Interesse von Spaniern an Job-Angeboten aus Deutschland wird sprunghaft ansteigen.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Ich bin "TrendScanner"-Abonnent der ersten Stunde und so begeistert wie am ersten Tag. Die prägnanten Informationen des "TrendScanner" machen auf mich einen wissenschaftlich abgesicherten und fundierten Eindruck. Alles basiert auf seriösen Recherchen, so dass ich nicht lange nachprüfen muss, sondern die Informationen "blind" übernehmen kann. Diese Glaubwürdigkeit ist für mich der größte Nutzen, und gerade in meinem Bereich Führung trifft der "TrendScanner" den Nagel auf den Kopf.„

Dr. Reinhold Kruppa, Rüttinger Consultants, Pullach

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165