Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 30 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Experiment: Computer kann Gedanken lesen

veröffentlichts am Mittwoch, 04.01.2012

Experiment: Computer kann Gedanken lesen

Der „TrendScanner” weist auf ein Experiment hin, das weitreichende Folgen haben wird. US-Forscher haben gezeigt, dass Computer die Bilder im Kopf eines Menschen sichtbar machen können!
Es gibt indes noch weitere Faktoren, die darauf hindeuten, dass der Preis für das "schwarze Gold" in diesem Jahr ansteigen könnten.

Warum Sie jetzt mit einem steigenden Ölpreis rechnen sollten:

  1. Der Iran soll weniger Öl verkaufen. Darauf drängen die USA und Europa. So soll die Finanzierung des iranischen Atomprogramms trockengelegt werden. Da der Iran der zweitgrößte Förderer in der OPEC ist, könnte das die Verknappung (und damit Ölpreise über 100 US-Dollar/Barrel) begünstigen.
  2. Zentralbanken fluten das Bankensystem mit Geld. Das treibt den Ölpreis hoch. Grund: Die Banken behalten wegen der Unsicherheit das billige Geld, statt es auszuleihen. Sie investieren es in Anlagen am Rohstoffmarkt, weil dieser weniger reguliert ist als die Aktienmärkte. Öl gilt als äußerst attraktives Investment, was die Preise treibt.
  3. Steigender Öldurst der asiatischen Volkswirtschaften. Jedes Wachstumsprozent in Asien steigert die Nachfrage nach Öl. Der Durst Chinas steigt pro Jahr mit fast zweistelligen Prozentsätzen. Das wird auch so bleiben, wenn Chinas Wirtschaft schwächelt – weil die Regierung den Ölverbrauch subventioniert.
Prognose: Der Preistrend zeigt nach oben. Stellen Sie sich freilich, wie der „TrendScanner” bereits vor einem Jahr prognostizierte, weiter auf einen Zickzackverlauf ein. Kurzfristig kann der Preis auch unter 70 US-Dollar sinken – aber nur vorübergehend.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Mir gefällt am TrendScanner die konsequente Ansprache innovativer Trends.”

Dr. Matthias Leder, IHK Gießen Friedberg

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165