Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 32 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Facebook-Shop eröffnen: So erschließen Sie Facebook als Absatzkanal

veröffentlichts am Donnerstag, 06.10.2011

Facebook-Shop eröffnen: So erschließen Sie Facebook als Absatzkanal

1. Zu viel Facebook

Fakt ist: Das Freundschaftsnetz wird nach wie vor überwiegend für private Kontakte genutzt. Darauf weist der „TrendScanner” hin. Dazu eine Zahl: Nur 12 Prozent der Facebook-Nutzer zwischen 18 und 24 Jahren haben sich als Fan eines Unternehmens registriert. Unser Tipp: Sie sollten in sozialen Netzwerken präsent sein - die Hälfte der Nutzer erwartet das von Unternehmen. Dennoch sollten Sie andere Marketing-Maßnahmen nicht vernachlässigen.
  • Beauftragen Sie eine spezialisierte Agentur mit der technischen Umsetzung des Shops. Anbieter sind: mysign.ch, socialmarketingagentur.com, shopshare.eu oder dotsource.de.
  • Bieten Sie über Facebook zunächst ein ausgewähltes kleines Sortiment an. Gefragt ist hier nicht das Kaufhaus, sondern der Fanshop!
  • Setzen Sie auf Exklusivität. Bieten Sie spezielle Produkte nur im Facebook-Shop an. Das erhöht die Chance, dass Kunden ihren Freunden davon berichten. Gewähren Sie Gruppenrabatte (GroupBuy).
  • Binden Sie die Kunden ein. Beispiel: Bieten Sie den Fans vorab ein Produkt in mehreren Varianten an und lassen Sie sie per Kauf darüber abstimmen, welches in den freien Verkauf kommt.

Prognose vom „TrendScanner”: Das Verkaufen über soziale Netzwerke, das so genannte Social Shopping, bietet große Chancen. Stellen Sie sich dieses Szenario vor: Eine Kundin will sich im Netz ein T-Shirt kaufen, kann sich aber nicht zwischen drei Farben entscheiden. Findet der Kauf auf Facebook statt, kann sie mit einem Klick eine kurze Umfrage unter ihren Freunden starten („Welche Farbe steht mir am besten?“).

Vorteile:
  1. Die Wahrscheinlichkeit steigt, dass die Nutzerin wirklich kauft.
  2. Freunde und Bekannte werden auf das Angebot des Shops aufmerksam gemacht (wenn Sie wissen wollen, wie Verkaufen über Facebook funktioniert, sollten Sie sich dort den Shop des Baur- Versands anschauen).
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Ich lese seit über 10 Jahren den "TrendScanner" und schätze Axel Gloger sehr: Trotz (oder gerade wegen) meiner knapp bemessenen Zeit sind die kompakten und spannenden Informationen des "TrendScanner" für mich eine optimale Möglichkeit, auf dem aktuellsten Stand der Entwicklungen zu bleiben. Ich und mein Team sind und bleiben begeisterte "TrendScanner"-Leser!„

Jutta Rubach, Jutta Rubach & Partner, Berlin

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165