Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 30 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Fallstudie aus England: Das sollte die Schule in Zukunft leisten

veröffentlichts am Donnerstag, 02.11.2006

Fallstudie aus England: Das sollte die Schule in Zukunft leisten

Ein Beispiel aus Großbritannien, von dem der „TrendScanner” berichtete, zeigt, wie das Schulsystem auch hierzulande mittelfristig an den Bedarf der Praxis anzupassen wäre:

Dort wurde eine Kriterienliste entwickelt, die festlegt, mit welchen Schwerpunkten die Schulen auf den Bedarf der Betriebe eingehen sollten. Demnach sollten die folgenden Punkte ins Curriculum aufgenommen werden:
  1. Lernen lernen. Die Schüler sollten nicht nur Stoff anhäufen, sondern Routinen entwickeln, wie sie sich mit neuem Wissen und Verhalten vertraut machen, wie sie systematisches Denken lernen.
  2. Verhalten als Bürger. Hier geht es um Ethik und Gesellschaft.
  3. Mit anderen Menschen verbunden sein. Kommunikation erlernen, Feedback geben, Arbeiten, von denen andere Menschen abhängen, sach- und zeitgerecht erledigen.
  4. Mit verschiedenen Situationen umgehen können. Lernen, den Zeitbedarf von Aktivitäten einzuschätzen, seine eigene Zeit planen.
  5. Informationen managen. Kritisches Urteilsvermögen entwickeln, Informationen mit System suchen, finden und bewerten.

Fazit des „TrendScanner”: Interessant ist, dass dieser Katalog auf private Initiative hin entwickelt wurde - von der Royal Society for the Encouragement of Arts and Manufactures (RSA), einer Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Verknüpfungen zwischen Gesellschaft und Unternehmen zu verbessern.

An der St. John‘s School & Community College in Marlborough/Wiltshire wird seit 4 Jahren mit Erfolg nach diesen Schwerpunkten der Unterricht gestaltet. 100 % der Schüler haben im letzten Jahr den landesweiten Leistungstest bestanden.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Die Lektüre des TrendScanners lohnt sich, die Inhalte sind überraschend und anregend. Mir gefällt sein Anspruch, Orientierungshilfen auf dem Weg in die Zukunft geben zu wollen.”

Friedrich Bräuninger, Editor Network Medien GmbH, München

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165