Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 30 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Fallstudie Projektron: So machen Sie Arbeitszeit und -ort total flexibel

veröffentlichts am Mittwoch, 07.06.2017

Fallstudie Projektron: So machen Sie Arbeitszeit und -ort total flexibel

New Work schön und gut – aber wie die geforderte Flexibilität umsetzen? Vielleicht haben Sie sich das auch schon gefragt. Eine nützliche Antwort liefert die Praxis bei Projektron. Beim Berliner Software-Dienstleister können die 90 Mitarbeiter Arbeitszeit und -ort frei wählen.

Kein Stress, wenn das Kind krank zu Hause ist und kurzfristig ein paar Tage keine Präsenz im Büro möglich ist – oder die Elternzeit ansteht. Mit diesen auf den ersten Blick ungewöhnlichen Maßnahmen sorgt Projektron dafür, dass trotz maximaler Flexibilität die Leistung gesichert wird:

1. Arbeitszeiten minutiös dokumentieren.
Ganz gleich wo und wann gearbeitet wird: Alle Zeiten werden zentral erfasst. Hilft bei der Budgetierung und Planung von Aufgaben.

2. Briefen, briefen, briefen.
Alle Arbeiten und Arbeitsaufträge werden genau dokumentiert und beschrieben. Checklisten, Aufgabenbeschreibungen, To-do-Listen sind allgemeiner Standard. Das macht zwar Arbeit, löst aber die Aufgabe von einer konkreten Person und macht sie zwischen Mitarbeitern verschiebbar.

3. Funktionen mindestens doppelt besetzen.
Die Personalplanung achtet darauf, dass alle Tätigkeiten von mindestens zwei, besser noch mehr Mitarbeitern erledigt werden können. Auch Führungspositionen werden doppelt besetzt. Das stellt sicher, dass für alle Aufgaben stets Mitarbeiter verfügbar sind.

Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Der TrendScanner bringt eine prägnante Zusammenfassung der Trends von Morgen. Durch diese Infos weiß ich, was die Menschen, die Unternehmen, den Handel von morgen umtreibt.”

Birgit Baumann, Stadtverwaltung Heidenheim

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165