Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 30 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Medien/e-Commerce: Auch Gruner + Jahr entdeckt das digitale Neugeschäft

veröffentlichts am Montag, 15.04.2013

Medien/e-Commerce: Auch Gruner + Jahr entdeckt das digitale Neugeschäft

Gruner + Jahr wagt den Einstieg in den E-Commerce und ins Digitalbusiness abseits klassischer Inhalteangebote.

Der Unternehmensbereich G+J Digital beteiligt sich mit knapp über 25 Prozent an dem Startup Tausendkind, einem Onlineshop für Baby- und Kleinkinderprodukte.
Babyklamotten für Gruner + Jahr
Babyklamotten für Gruner + Jahr
G+J-Vorstandsfrau Julia Jäkel konstatiert Nachholbedarf im Digitalen. Eine wichtige Rolle sollen, neben der deutlichen Stärkung der Vermarktung im Online-, Mobile- und Performance-Bereich sowie der Digitalisierung des Kerngeschäfts, der systematische Aufbau von Communities of Interest spielen.

Durch den neuen Partner G+J bieten sich Tausendkind auf der anderen Seite exzellente Möglichkeiten, weiteres Wachstum in Angriff zu nehmen. Tausendkind wurde 2010 von Anike von Gagern und Kathrin Weiß mit Hilfe von Investoren aus der Taufe gehoben.

In dem Shop werden zurzeit mehr als 12.000 Produkte für Babys und Kleinkinder vertrieben. Der Axel Springer Verlag verdient bereits mehr als 35 Prozent seines Umsatzes mit digitalem Business, das mitunter keine große Nähe mehr zum Tageszeitungsgeschäft hat.

Burda ist ebenfalls längst im e-Commerce erfolgreich. Wie immer man es betrachten möchte: Aus Zeitungshäusern werden digitale Konzerne, die Digitalisierung der Wirtschaft weist den Verlagen einen neuen Ort zu.

Wie weit Verlage jedoch in die e-Commerce-Welt eintauchen können, ohne an Glaubwürdigkeit zu verlieren, das werden die kommenden fünf Jahre zeigen.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Der TrendScanner bringt eine prägnante Zusammenfassung der Trends von Morgen. Durch diese Infos weiß ich, was die Menschen, die Unternehmen, den Handel von morgen umtreibt.”

Birgit Baumann, Stadtverwaltung Heidenheim

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165