Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 32 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Nicht für Eigentum, sondern für Nutzungsrechte bezahlen - diese Entwicklung erreicht immer neue Märkte: Das Geschäft mit Nutzungsrecht statt Kauf floriert etwa bei EDV-Ausstattung, Maschinen und Dienstwagen.

veröffentlichts am Sonntag, 27.03.2011

Nicht für Eigentum, sondern für Nutzungsrechte bezahlen - diese Entwicklung erreicht immer neue Märkte: Das Geschäft mit Nutzungsrecht statt Kauf floriert etwa bei EDV-Ausstattung, Maschinen und Dienstwagen.

Dienstleister wie Albis oder die Deutsche Leasing melden Rekordgewinne. Ausnahme: Immobilienleasing. Neues Beispiel: Medizintechnik. 250.000 Euro kostet ein Lasergerät, mit dem Fehlsichtigkeit korrigiert werden kann. Kliniken entscheiden sich aber zunehmend gegen die Anschaffung der Maschine und für die Bezahlung des Geräts per Click-Fee, einer Gebühr.
Prinzip: Mit jedem Klick auf den Einschaltknopf wird ein Betrag fällig, den der Mediziner an den Gerätehersteller zahlt. Einige hundert Kliniken hier zu Lande nutzen ein solches Modell bereits.

Alle großen Hersteller von Medizintechnik - General Electric, Philips, Siemens, Zeiss - entwickeln derzeit neue Finanzierungsmodelle. Besonders beliebt ist der Mietkauf, auch Operating Lease genannt. Dabei kann der Arzt nach Ende des Leasingvertrages entscheiden, ob er das Gerät kaufen, weiternutzen oder zurückgeben will.

Siemens Financial Services, Finanzdienstleister des Münchner Konzerns und für Leasing zuständig, verzeichnet seit zwei Jahren zweistellige Zuwachsraten. In den USA können Kliniken mittlerweile ganze Operationssäle leasen. Eine externe Firma sorgt für neueste Technik, macht sauber, sterilisiert und sorgt für das nötige Verbrauchsmaterial wie Gasflaschen. Anbieter dieses Service ist General Electric.

Auch Privatkunden kehren dem Eigentum zunehmend den Rücken. Die Hälfte aller Autofahrer etwa will in Zukunft ihr Auto all-inclusive kaufen, ergab eine aktuelle Forsa-Umfrage (Titel: "Kundenkompass Autobanken"). Immer mehr Kunden interessieren sich für Mobilitätspakete, bei denen anfallende Reparaturen, Reifen und Wartung in den Leasingraten enthalten sind.

Begründung: Diese Angebote schützen vor unplanmäßigen Werkstattbesuchen, die die Haushaltskasse belasten. Interessant: Vor allem junge Menschen schätzen das Produkt Mobilität. Zwei Drittel aller Befragten zwischen 18 und 29 Jahren - darunter vor allem Frauen - wollen sich nicht mehr mit den Widrigkeiten des eigenen Wagens herumschlagen. Auch Ratenzahlung wird immer beliebter. 66 Prozent aller Deutschen planen, ihr nächstes Auto zu finanzieren oder zu leasen.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Die Lektüre des TrendScanners lohnt sich, die Inhalte sind überraschend und anregend. Mir gefällt sein Anspruch, Orientierungshilfen auf dem Weg in die Zukunft geben zu wollen.”

Friedrich Bräuninger, Editor Network Medien GmbH, München

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165