Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 30 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Personalstrategie: Entwickeln Sie A-Mitarbeiter künftig besser selbst

veröffentlichts am Donnerstag, 22.09.2011

Personalstrategie: Entwickeln Sie A-Mitarbeiter künftig besser selbst

Der Murdoch-Abhörskandal betrifft auch Ihr Unternehmen. Die Praktiken beim britischen Pendant der „Bild am Sonntag“ haben gezeigt, wie leicht Vertrauliches von Firmen-Mobiltelefonen an Ihre Konkurrenten gelangen kann. Der „TrendScanner” zeigt auf, was Späher tun und wie Sie sich und Ihre Ideen künftig schützen können:
Einer der Anwender dieses Konzepts ist Cisco. Die Erfahrung: Bei dem alten Buy-Konzept litt das Unternehmen unter zu hoher Fluktuation, fehlender Ausschöpfung der Leistung und hohen Integrationskosten.

Deshalb wurde in der Folge auf die Build-Strategie gesetzt. Die vorhandenen Talentprofile und Karriereziele wurden erfasst und damit transparent gemacht - so erlangte Cisco Einblick in sein Humanvermögen. Dieses wurde anschließend in der neu geschaffenen Cisco University gepflegt und gemehrt.

Die Einrichtung dient dem Zweck, schon heute die morgen benötigten Kompetenzen aufzubauen. Sie vermittelt Vorgesetzten und Potenzialkandidaten nicht irgendein Führungswissen, sondern genau jene Werkzeuge und Denkweisen, die Cisco für seinen Erfolg am Markt braucht.

Prognose des „TrendScanner”: ie Build-Strategie ist die richtige Option, wenn neue Führungskräfte von außen schwer zu bekommen sind. Sie stärkt das überlegene Firmenwissen und sichert die Wettbewerbskraft von morgen, ohne dass Sie vom ausgetrockneten Führungskräftearbeitsmarkt abhängig werden.

Checkliste Talentmanagement: So setzen Sie die Build-Strategie um

  1. Legen Sie fest, was Schlüsselpersonen und Leadership-Kräfte der nächsten Generation für ein Profil haben sollten.
  2. Verschaffen Sie sich das Wissen über das Fähigkeiten-Profil und die Karriereziele Ihrer Potenzialkräfte.
  3. Binden Sie die Talente in einen andauernden Prozess des Wissensaustauschs und -erwerbs ein, etwa im Rahmen einer Corporate University.
  4. Schulen Sie Ihre Potenzialkräfte in firmeneigenen Lehrgängen, bieten Sie hier eine Mischung aus Präsenzlernen, P2P-Lernen und E-Learning.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Ich lese seit über 10 Jahren den "TrendScanner" und schätze Axel Gloger sehr: Trotz (oder gerade wegen) meiner knapp bemessenen Zeit sind die kompakten und spannenden Informationen des "TrendScanner" für mich eine optimale Möglichkeit, auf dem aktuellsten Stand der Entwicklungen zu bleiben. Ich und mein Team sind und bleiben begeisterte "TrendScanner"-Leser!„

Jutta Rubach, Jutta Rubach & Partner, Berlin

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165