Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 32 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Plastik-Ausdrucke: 3D-Drucker erreichen die nächste Entwicklungsstufe

veröffentlichts am Sonntag, 05.06.2011

Plastik-Ausdrucke: 3D-Drucker erreichen die nächste Entwicklungsstufe

Ein Drucker, der auf Knopfdruck dreidimensionale Objekte ausspuckt und dabei so billig ist, dass der Preis für den Hausgebrauch reicht, so lautet die Vision der Entwickler von 3D-Druckern. Statt auf Papier soll der „Druck“ in Form eines realen Objekts ausgespuckt werden.
Die Computerentwickler der Firma MakerBot Industries aus den USA sind ihrem Traum jetzt ein Stück näher gekommen. MakerBot haben mit „Thing-O-Matic“ einen 3D-Drucker zum Preis von 1.225 US$ vorgestellt, der beliebige Gegenstände aus verschiedenen Plastiksorten in Größen von bis zu 10 x 11 x 12 cm fertigen kann.

Die Vorlagen werden dabei mit einer Software am Computer erschaffen und anschließend per USB-Kabel direkt auf den Drucker übertragen. Erst danach beginnt auf Knopfdruck der eigentliche Druckvorgang, der je nach Komplexität des angeforderten Objekts einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Das Ergebnis sind dann kleine Gegenstände wie ein Flaschenöffner, eine Plastikbüste oder eine Docking Station für den iPod. Anschließend müssen die Dinge per Hand mit Farbe bemalt werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.makerbot.com
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Ich lese seit über 10 Jahren den "TrendScanner" und schätze Axel Gloger sehr: Trotz (oder gerade wegen) meiner knapp bemessenen Zeit sind die kompakten und spannenden Informationen des "TrendScanner" für mich eine optimale Möglichkeit, auf dem aktuellsten Stand der Entwicklungen zu bleiben. Ich und mein Team sind und bleiben begeisterte "TrendScanner"-Leser!„

Jutta Rubach, Jutta Rubach & Partner, Berlin

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165