Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 30 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Prognose 2014/2015: Soziale Kluft wächst | Die Demokratie der Besserverdienenden kommt

veröffentlichts am Montag, 28.07.2014

Prognose 2014/2015: Soziale Kluft wächst | Die Demokratie der Besserverdienenden kommt

Unser Gemeinwesen wird zu einer Demokratie der mittleren und oberen Schichten. Nur die beteiligen sich nahezu vollständig an den Parlamentswahlen.
Beispiel: Im Berliner Stadtteil Marzahn-Hellersdorf gingen nur 65 Prozent der Wahlberechtigten zur Wahl, im reicheren Steglitz-Zehlendorf dagegen 80 Prozent.

Die Beteiligung der unteren Schichten an den Wahlen hat im Zeitverlauf immer weiter abgenommen, ergab eine Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung (Titel: „Prekäre Wahlen“). Trendscanner-Prognose: Die Nichtbeteiligung an den Wahlen ist ein Indiz.

Die soziale Kluft im öffentlichen Leben wird weiter wachsen. Untere Bevölkerungsschichten fühlen sich vom politischen Leben ausgeschlossen. Mittelfristig werden die Spannungen in der Gesellschaft zunehmen.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Mir gefällt am TrendScanner die konsequente Ansprache innovativer Trends.”

Dr. Matthias Leder, IHK Gießen Friedberg

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165