Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 32 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News So machen Sie Ihre Werbung mit Twitter zum Selbstläufer

veröffentlichts am Freitag, 05.02.2010

So machen Sie Ihre Werbung mit Twitter zum Selbstläufer

Wie bringt man Tausende von Menschen dazu, freiwillig für ein Unternehmen Werbung zu schieben? Ganz einfach - mit Twitter. Zwei Firmen zeigen, wie Reklame nach dem Schneeballprinzip funktioniert:
1. Maggiano‘s, eine US-Restaurantkette, verlost Geschenkgutscheine im Wert von 100 Dollar. Voraussetzung: Wer in den Lostopf kommen will, muss Twitter-Nutzer sein und dort unter eigenem Namen folgenden Botschaft verbreiten: „Follow @Maggianos to win $100 gift certificates.“ Erfolg: Am ersten Tag der Aktion haben 2.000 Menschen den Twitter-Nachrichtenstrom von Maggiano‘s abonniert, um die Verlosung nicht zu verpassen. Da die Nutzer selbst über das Gewinnspiel twittern und so wiederum ihre Kontakte informieren, hat sich das Gewinnspiel rasant schnell im Netz verbreitet.

2. Um für ihr neues Album zu werben, setzt die Rockband Pearl Jam voll auf Twitter. Sie verspricht: Jeder Nutzer, der eine Nachricht zur neuen Single „Just Breathe“ absetzt, bekommt im Gegenzug einen Code geschickt, mit dem er sich den Song kostenlos herunterladen kann! So wurden die Fans dazu gebracht, im Netz einen wahren Werbesturm zu entfachen.

Unser Tipp: Wer konkreten Nutzen bietet, dessen Botschaft wird im Social Web aufgegriffen und verbreitet. Dabei muss es nicht immer das kostenlose Essen oder der geschenkte Song sein. Auch konkrete Tipps („5 Arten, Geld zu sparen“) oder Anleitungen („In drei Schritten zu...“) werden von der Twitter-Gemeinde gerne aufgegriffen und verbreitet.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Mir gefällt am TrendScanner die konsequente Ansprache innovativer Trends.”

Dr. Matthias Leder, IHK Gießen Friedberg

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165