Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 32 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Virtuelles Verkaufsgespräch: Wie Kunden in Zukunft per Videokonferenz bedient werden

veröffentlichts am Samstag, 04.06.2011

Virtuelles Verkaufsgespräch: Wie Kunden in Zukunft per Videokonferenz bedient werden

Disruptive Ereignisse können Ihr Geschäft von einem Tag auf den anderen verändern. Beispiele: Der Japan-GAU vom März legte Lieferanten lahm. Der Tod Bin Ladens lässt den Ölpreis einbrechen.

Ihr Einkauf ist bei Veränderungen dieses Typs stark gefordert - aber ist er auf diese Aufgaben auch vorbereitet? Tipps, wie Sie das herausfinden, geben Ihnen meine Kollegen aus der Redaktion des „TrendScanner”.
Wichtig: Um den Service nutzen zu können, braucht der Kunde keine spezielle Software wie Skype zu installieren (die Technik kommt z. B. von Vee24). Zu den Anwendern solcher Video-Chats gehören Lexus (Autos), Land‘s End (Bekleidung) und Thomson (Reisen).

Prognose vom „TrendScanner”: 20 Prozent der Menschen, die einen realen Laden betreten, kaufen auch etwas ein - bei Internetshops sind es nur zwei Prozent.

Der Grund: Interessenten werden mit ihren Fragen allein gelassen. Dieses Problem löst ein persönlicher Video-Chat. Vor allem im Online-Verkauf von hochwertigen Konsumgütern wird sich die Technik durchsetzen.

Tipp: Schauen Sie sich das Video der schwedischen Firma B-Reel an. Es zeigt, wie das virtuelle Verkaufsgespräch ablaufen könnte.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Mir gefällt am TrendScanner die konsequente Ansprache innovativer Trends.”

Dr. Matthias Leder, IHK Gießen Friedberg

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165