Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 30 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Werbung auf Facebook: Nur Interessantes erreicht Kunden

veröffentlichts am Freitag, 03.06.2011

Werbung auf Facebook: Nur Interessantes erreicht Kunden

Facebook hat eine neue Funktion eingeführt: Wer seine persönliche Startseite aufruft, sieht jetzt die „Top News”. Das heißt: Es wird nicht mehr in chronologischer Folge angezeigt, was die Freunde gerade geplaudert haben, sondern zunächst Neuigkeiten, die ein Computeralgorithmus für wichtig erachtet.
Hinter der kleinen Änderung verbirgt sich ein wichtiger Umschwung: Banales („Gerade Kaffee gemacht”) verschwindet aus sozialen Medien, es wird eine Gewichtung wie bei Google-Suchresultaten eingeführt.

Folge:
Wenn Sie Facebook für Ihre Werbung benutzen, müssen Sie stärker darauf achten, wirklich relevante Informationen zu verbreiten. Sonst bleibt Ihr Posting unsichtbar.

Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihre Werbebotschaft durch den Facebook-Filter bringen:

  • Veröffentlichen Sie Inhalte, die eine Reaktion der Nutzer provozieren. Beispiel: Gewinnspiele oder Bildunterschriften-Wettbewerbe.
  • Treten Sie Diskussionen los. Statt einfach nur auf neue Produkte hinzuweisen, sollten Sie die Nutzer zum Kommentieren animieren („Was haltet Ihr von dieser Ausstattung?”).
  • Stellen Sie Fotos und Videos ein. Denn: Um sie in voller Größe zu sehen, muss der Nutzer sie anklicken. Allein diese Interaktion bringt sie in die „Top News”- Kategorie. Das Gleiche gilt für Links.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Die Lektüre des TrendScanners lohnt sich, die Inhalte sind überraschend und anregend. Mir gefällt sein Anspruch, Orientierungshilfen auf dem Weg in die Zukunft geben zu wollen.”

Friedrich Bräuninger, Editor Network Medien GmbH, München

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165