Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Jetzt von 28 Jahren Erfahrung profitieren.

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!
Auch als APP im iOS App Store erhältlich
Der Trendscanner Aktuelle Trends Technologie Trends

Technologie Trends aktuell

Sie suchen Technologie Trends? Dann sind Sie bei trendscanner.biz bereits an der richtigen Adresse! Wir stellen Ihnen die gegenwärtigen Trends für die zukünftige Technologie in unserem Fachinformationsdienst vor.

Ziel des TrendScanners ist, Führungskräften einen entscheidenden Vorsprung durch frühzeitige Information rund um Technologie Trends zu verschaffen.

Lesen Sie selbst:

Technologie Trends in der Medizin - im TrendScanner

Patienten im St. Luke's Roosevelt Hospital in New York werden bei der Einlieferung schon auf dem Gang komplett durchleuchtet: Alle Ärzte haben ein P10 in der Tasche, einen tragbaren Ultraschall-Scanner. Auf dessen Mini-Bildschirm lassen sich Probleme, etwa am Herzen, sekundenschnell erkennen.

Zum Vergleich: Herkömmliche Ultraschallgeräte sind so groß wie ein Schrank und lassen sich nur auf Rollen bewegen. Neue Chiptechnologie aus dem Mobilfunk ermöglicht die Miniaturisierung.

TrendScanner-Einschätzung für diese Technologie Trends: So sieht das Stethoskop der Zukunft aus. In wenigen Jahren wird jeder Hausarzt und jeder Rettungssanitäter eines dieser Durchleuchtungsgeräte bei sich tragen.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Technologie Trends in der Kommunikation

Bei einer Konferenz in den USA wurde unlängst das erste so genannte telepathische Telefonat geführt. Der Anrufer trug dabei ein Halsband, das Gedanken in synthetische Sprache übersetzt.

Die Technik, auf der diese Technologie Trends beruhen, ist das so genannte Audeo-System. Dieses System empfängt Nervenimpulse, die der Träger an seine Stimmbänder sendet. Die Daten werden per Funk an einen Laptop übertragen, der die Nervenimpulse in synthetische Sprache umwandelt. Derzeit erkennt das Halsband 150 gedachte Worte.

TrendScanner-Einschätzung: Das Audeo-Halsband ermöglicht keine echte Gedankenübertragung. Um es zu nutzen, muss der Träger intensiv ein Wort in Gedanken formulieren. Außerdem ist das System derzeit noch unpräzise und muss vom Nutzer aufwändig trainiert werden - in etwa wie die Spracherkennungsprogramme der ersten Generation. Auf absehbare Zeit wird Audeo deshalb eine Unterstützungstechnik für Behinderte bleiben.

Technologie Trends in der Information

Die Vision vom so genannten Smart Dust wird Wirklichkeit. In Zukunft lassen sich Gegenstände mit unsichtbaren Funk-Chips kennzeichnen. Sobald die staubkorngroßen Siliziumplättchen in die Nähe eines Lesegerätes kommen, übertragen sie eine 38-stellige Nummer. Dieser Code kann dann über eine Datenbank einem individuellen Gegenstand zugeordnet werden.

Hitachi hat solche Chips jetzt vorgestellt: Sie werden Puder-Chips genannt, weil sie lediglich fünf hundertstel Millimeter breit sind - so groß wie ein Puderkrümel oder ein menschliches Haar. Die genannten Technologie Trends kommen ohne eigene Stromversorgung aus.

TrendScanner-Einschätzung: Diese Technologie Trends stellen einen weiteren Durchbruch für die so genannte RFID-Technik dar. Allerdings: Wegen der noch hohen Produktionskosten werden Puder-Chips bis 2012 nur zur Fälschungssicherung eingesetzt, etwa in Geldscheinen oder Konzertkarten.

Profitieren auch Sie von unserem Newsletter zum Thema Technologie Trends!

Ordern Sie noch heute unseren TrendScanner und profitieren Sie monatlich von unserem Expertenwissen und erkennen Sie frühzeitig Technologie Trends von morgen und übermorgen.

Melden Sie sich jetzt an und testen Sie unseren Fachinformationsdienst zu Technologie Trends und anderen wichtigen Tendenzen im Bereich Marketing und Management.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Weitere Informationen unseres Fachinformationsdienstes zum Thema Technologie Trends finden Sie hier:

Lesermeinung

„Mir gefällt am TrendScanner die konsequente Ansprache innovativer Trends.”

Dr. Matthias Leder, IHK Gießen Friedberg

Newsletter

Erfahren Sie von Erfindungen und Produkten, bevor sie auf den Market kommen.

Jetzt informieren

Der TrendScanner -
verlässlich seit 28 Jahren

Mit jeder Ausgabe des TrendScanners erfahren Sie ...

  • von Erfahrungen und Produkten, bevor sie auf den Markt kommen.
  • die wichtigsten Trendbeobachtungen aus über 170 internationalen und deutschen Zeitungen, Zeitschriften, Fachjournalen und dem Internet.
  • von Märkten und Unternehmen, die in Krisensituationen innovative Lösungen gefunden haben.
  • von neuen Technologien, die schon in kurzer Zeit die alten ablösen werden.

Jetzt informieren

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165