Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 34 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Die Apotheke der Zukunft bedeutet Life-Assistance statt Pillenverkauf

veröffentlichts am Freitag, 26.10.2012

Die Apotheke der Zukunft bedeutet Life-Assistance statt Pillenverkauf

die Diskussionen um die wachsende Zahl von Online-Apotheken und die umgekehrte Entwicklung - das Entstehen von Niederlassungen von Online-Apotheken wie DocMorris - sind noch nicht beendet. Werden sie auch nicht, denn die Apothekenlandschaft steht unmittelbar vor einer einschneidenden Veränderung. Wie diese aussehen wird, beschreibt dieser Beitrag aus unserem neuen PDF-Informationsdienst Trend-Alert:

Modell "Living Pharmacy":Aus Kunden werden Gäste

Die Philosophie von "Elephant Pharmacy" vereint westliche und fernöstliche Medizin - eines der Key Assets für das entscheidende Mehr an Vertrauen vonseiten der Kunden. Die aktiven Gesundheitssucher von morgen wollen auf die Option "Schulmedizin" keinesfalls verzichten. Gleichzeitig suchen sie aber die Balance von Körper, Geist und Seele. Der Mix macht"s.

Für die Macher der Elephant Pharmacy ist außerdem klar: Gesundheit wird immer mehr zum persönlichen Lebensstil-Element. Und das heißt: Im Zuge des Bedürfniswandels wird aus der guten alten Apotheke ein stylisher Gesundheitstempel. Dementsprechend können die Kunden im "Berkeleys One-Stop Wellness Store" Yoga- und Fitnesskurse belegen, Vorträge und Seminare rund um die Thematik Medizin & Gesundheit besuchen oder in der hauseigenen Buchabteilung stöbern - alles zum Nulltarif.

Modell "Starbucks-Apotheke": Statt anonymem Rezepteintausch Third Place für High-Touch-Pharmazie

Die Zukunft der Präsenzapotheke steht und fällt mit der Ausweitung des Serviceangebotes. Wirklich neue Dienstleistungskonzepte werden künftig über Blutdruck- und Zuckerspiegelmessung hinausgehen müssen. Erste Ansätze wie die 24-Stunden-Telefon-Hotline des Pharmazeuten-Netzwerks Pharm müssen sich noch unter Beweis stellen, weisen aber in die richtige Richtung. Die Zukunft liegt de?nitiv im individualisierten und dienstleistungsorientierten Gesundheitsmanagement.

Modell "PrairieStone-Apotheke": Wo Wirtschaftlichkeit und Kundenorientierung nicht in Widerspruch stehen

Doch nicht nur High-Touch-Philosophie und ein intensiver Beratungsansatz weisen den Weg in die Zukunft. Auch mit den Mitteln innovativer Technologien tun sich neue Wege auf - weg vom Pillendreher, hin zum Health-Provider. Hier setzt das Konzept des US-amerikanischen Unternehmens PrairieStone an. Das Erfolgskonzept basiert auf 5 Pfeilern, die sich summa summarum hinter folgenden Stichworten verbergen: ein Mehr an Automatisierung und Kundenorientierung (das ist kein Widerspruch!), ein Mehr an Vertrauen, Deep-Support, ganzheitliche Beratung und schließlich konsequentes Lean-Management.

Wir können also gespannt sein!

PS: Noch etwas hat sich bereits geändert: Zukunfts-Informationen werden schneller! Mit dem in Deutschland einzigartigen Konzept des Trend-Alerts läuten wir eine neue Ära der Zukunftsinformationen ein: Besuchen Sie jetzt die Zukunft auf trend-alert.net.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Der TrendScanner bringt eine prägnante Zusammenfassung der Trends von Morgen. Durch diese Infos weiß ich, was die Menschen, die Unternehmen, den Handel von morgen umtreibt.”

Birgit Baumann, Stadtverwaltung Heidenheim

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165