Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 35 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Facebook nutzen - oder nicht? Entscheiden Sie jetzt!

veröffentlichts am Mittwoch, 15.06.2011

Facebook nutzen - oder nicht? Entscheiden Sie jetzt!

Disruptive Ereignisse können Ihr Geschäft von einem Tag auf den anderen verändern. Beispiele: Der Japan-GAU vom März legte Lieferanten lahm. Der Tod Bin Ladens lässt den Ölpreis einbrechen.

Ihr Einkauf ist bei Veränderungen dieses Typs stark gefordert - aber ist er auf diese Aufgaben auch vorbereitet? Tipps, wie Sie das herausfinden, geben Ihnen meine Kollegen aus der Redaktion des „TrendScanner”.
Empfehlung des „TrendScanner”: Lassen Sie sich nicht von den Euphorikern in Facebook hineindrängen. Zwar kann das Netzwerk für manche Unternehmen neue Kanäle zu Kunden eröffnen - für andere aber ist es ein Projekt ohne Nutzen.

Sie sollten sich für Facebook entscheiden, wenn ...
  • Sich Ihr Angebot an Endkunden richtet,
  • Sie große Kundenzahlen ansprechen (mindestens reichlich vierstellige Käuferzahl p. a.),
  • Ihr Angebot mit einer Marke verknüpft wird,
  • Ihr Angebot einen emotionalen Gehalt hat,
  • Sie bereit sind, Energie, Mitarbeiter-Zeit und Geld in die laufende Betreuung zu stecken.

Sie brauchen keine Facebook-Präsenz, wenn ...
  • Ihr Angebot sich nicht an Endkunden richtet,
  • Ihre Marke nur bei B2B-Kunden bekannt ist,
  • zum Verständnis Ihres Angebots größere fachliche Expertise nötig ist,
  • Ihr Angebot komplex ist und sich z. B. an Handwerks- oder Industriekunden richtet,
  • Sie über Außen-/Kundendienst ohnehin regelmäßigen Kontakt zu Ihren B2B-Kunden haben.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Mir gefällt am TrendScanner die konsequente Ansprache innovativer Trends.”

Dr. Matthias Leder, IHK Gießen Friedberg

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165