Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 35 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Handel: Die Rückkehr des Tante-Emma-Ladens

veröffentlichts am Freitag, 01.08.2008

Handel: Die Rückkehr des Tante-Emma-Ladens

Kunden finden Ihr Unternehmen in Zukunft vor allem über Suchmaschinen. Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist die richtige Internetadresse (URL). Folgendes rät der „TrendScanner” für die Wahl der Internet-Adresse:
Diese Expansion läuft seit zwei Jahren. Die Läden haben eine Fläche unterhalb der Schwelle von 300 qm. Das Konzept gilt als Erfolg.

Die kleinen Läden sind ein Wachstumsmarkt. In Frankreich wie auch im deutschsprachigen Europa liegen in diesem Geschäft überdurchschnittliche Chancen. Der Aufwind spiegelt die Veränderungen in der Gesellschaft: Wachsende Zahlen von Kleinhaushalten und mehr ältere Menschen mit eingeschränkter Mobilität sind die neuen Zielgruppen für diese Läden, die sich besonders in verdichteten Stadtlagen rentieren werden.

Hier bestehen Chancen für Investoren in Deutschland - denn noch ist dieses interessante Feld (denkbar wären: Mini-Aldi oder Tengelmann-kompakt) nicht dicht besetzt. Nur die US-Ladenkette 7 Eleven und Lekkerland Tobaccoland (Name der Kiosk-Kette: Everyday) haben sich dieses Marktes bereits angenommen.

Eine weitere Entwicklung im Handel: Das Kaufhaus für Massen-Kundschaft stirbt. Nicht mehr in diesem Jahrzehnt - aber auf mittlere Sicht werden Kaufhäuser in ihrer heutigen Form verschwinden. Der Rückzugskampf von Karstadt ist ein Indiz dafür. Kaufhaus-Betreiber werden sich auf wenige rentable Premium-Standorte (etwa KaDeWe, Berlin) beschränken.

Der Rest wird anderen Verwertungen zugeführt. Ein Abschied auf Raten, der aber sicher kommt. Es ergeben sich neue Chancen für Dienstleister und Vermarkter, die den hinterlassenen Handelsflächen ein neues Leben einhauchen.

Eine Galerie selbstständiger Läden in einem ehemaligen Kaufhaus ist ebenso denkbar wie die Umwandlung der oberen Etagen in normale Gewerbeflächen, Abriss oder die Neu-Nutzung frei werdender Flächen. Hier ergibt sich ein interessantes Feld für Immobilien Manager, Projektentwickler und Center-Betreiber.

Mehr zum Thema Rückkehr des Tante-Emma-Ladens finden Sie im „TrendScanner”.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Die Lektüre des TrendScanners lohnt sich, die Inhalte sind überraschend und anregend. Mir gefällt sein Anspruch, Orientierungshilfen auf dem Weg in die Zukunft geben zu wollen.”

Friedrich Bräuninger, Editor Network Medien GmbH, München

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165