Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 35 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Risiko Großraumbüro: Unterbrechungen bedrohen die Produktivität

veröffentlichts am Samstag, 12.09.2015

Risiko Großraumbüro: Unterbrechungen bedrohen die Produktivität

von Ihrem Fachinformationsdienst
Mitarbeiter in Großraumbüros werden ein Drittel häufiger unterbrochen als in Einzelbüros. Auch wenn die Unterbrechung kurz ist, sinkt die Produktivität – es dauert 15 bis 25 Minuten, bis das vorherige Niveau wieder erreicht ist (Tom DeMarco, Studie „Peopleware“, 26,95 Euro).
Und: es werden mehr Fehler gemacht, doppelt so viele wie vor der Unterbrechung (Studie des „Journal of Experimental Psychology“, Autor: Prof. Eric Altmann).

Aber es gibt Auswege, wie diese Beispiele zeigen:

  • Signal-Kleidung sorgt für ungestörtes Arbeiten. Die Mitarbeiter bei Kaiser Permanente, einem Krankenhaus- Dienstleister, tragen immer dann leuchtfarbige Schärpen, wenn sie wegen einer wichtigen Arbeit nicht unterbrochen werden wollen.
  • Nicht-unterbrechen-Zonen einrichten. Dasselbe Unternehmen hat Flächen auf dem Fußboden mit roten Klebestreifen markiert, beispielsweise vor Medikamentenschränken. Mitarbeiter, die sich hier aufhalten, dürfen nicht angesprochen werden.
  • Absperrbänder. In vielen US-Büros werden Absperrbänder mit der Aufschrift „Jetzt bitte nicht stören“ genutzt, die Cubicle-Nutzer vor den Zugang ihres Büros spannen können (Bezug: cubguard.com, 19,95 US-Dollar pro Stück).
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Mir gefällt am TrendScanner die konsequente Ansprache innovativer Trends.”

Dr. Matthias Leder, IHK Gießen Friedberg

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165