Trends erkennen, bevor sie andere entdecken. Profitieren Sie jetzt von 35 Jahren Erfahrung.

Jetzt 30 Tage GRATIS testen!

Über 46.526 zufriedene Leser seit 1987

Der Trendscanner Trend-News Wandel made in China: In diesen Branchen verändern Chinesen in Zukunft die Märkte

veröffentlichts am Freitag, 30.08.2013

Wandel made in China: In diesen Branchen verändern Chinesen in Zukunft die Märkte

Das Reich der Mitte ist ein Land der Superlative - und eine gigantische Wirtschaftsmacht, die die Welt der Wirtschaft in vielen Bereichen verändern wird.

Der Fachinformationsdienst „TrendScanner” stellt Ihnen heute 6 Beispiele vor, wie die Chinesen die Märkte beeinflussen werden.

6 aktuelle Beispiele, wie die Chinesen die Märkte beeinflussen:
  1. Logistik: Die Reederei China Ocean Shipping (Cosco) übernimmt, baut und betreibt weltweit Häfen. Jüngste Beispiele: Hafenbetriebe Piräus (Griechenland) und Gwadar (Pakistan).
  2. Finanzdienstleistungen: Vermögende Chinesen trauen ihrem Land nicht. Sie bringen ihr Geld in bar ins Ausland, suchen nach geeigneten Anlagen. Hier entstehen Chancen für spezialisierte Dienstleister im Westen.
  3. Rohstoffe: Hoher Bedarf nach Gas/Ölprodukten muss abgesichert werden. Chinesen kaufen Förderstätten, Ölförderer und Zulieferer in Europa, Asien und Afrika.
  4. Flugzeugmarkt: Mit Bombardier als Partner steigt China in den Flugzeugmarkt ein. Im kommenden Jahr werden die Jets der C-Serie (100 bis 149 Passagiere) auf den Markt kommen. Die Technik gilt als hochmodern.
  5. Bildung: Junge Chinesen schwärmen in alle Welt aus, um bei den besten Adressen zu lernen – eine Chance für Hochschulen und kommerzielle Bildungsanbieter im Hochpreissegment.
Weitere Märkte in Europa, auf die Firmen aus China drängen werden: Banken, Mittelklasseautos (Modell: Qoros 3), Betrieb von Flughäfen.
Twittern f gefällt mir g+ Teilen

Sicher Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners!

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das TrendScanner-Zukunftspaket und eine Ausgabe des TrendScanners - gratis & risikofrei!

Jetzt informieren

Lesermeinung

„Die Lektüre des TrendScanners lohnt sich, die Inhalte sind überraschend und anregend. Mir gefällt sein Anspruch, Orientierungshilfen auf dem Weg in die Zukunft geben zu wollen.”

Friedrich Bräuninger, Editor Network Medien GmbH, München

Sie nutzen eine stark veraltete Version des Internet-Explorer.
Um diese Seite korrekt darstellen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.
TKMmed!a
ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Theodor-Heuss-Strasse 2-4
D-53177 Bonn
Großkundenpostleitzahl: D-53095 Bonn
Tel.: +49 (0)228 - 95 50 150
Fax: +49 (0)228 - 36 96 480
USt.-ID: DE 812639372
Amtsgericht Bonn, HRB 8165